Windsurfing Homepage von Horst Schmidt
.. Überblick Rosas

Bucht von Rosas       
(Strand St. Pere Pescador  2 Fotos)

Revierbericht

 
Kurz vor Ostern 2001 bei sagenhaften 8 - 9 Bft   - ein Top Foto mit 300 mm Zoom - 3,7 qm Segel

...nur das Sandkörnchen auf dem Film stört

 
 

    abends gegen 18.00 Uhr blies der Tramontana immer noch...  

 

Termine:   23.05. - 28.05.2017  Windsurfing Worldcup 2017

 

 
Revierbericht:
Während in den Sommermonaten alle z.T. sehr großen, aber auch vorzüglichen Campingplätze ( Nautic Almata, La bellena allegre  oder L´Amfora ) geöffnet sind,  trifft das über Ostern nur für Aquarius und eingeschränkt für  l´Amfora zu.  Alle Plätze liegen zwar direkt am Strand gegenüber von Rosas ( s. Hochhäuser),  um jedoch ans Wasser zu gelangen,  muss man leider das gesamte Board- und Riggmaterial zuerst über den Campingplatz je nach Lage des Stellplatzes und anschließend über eine ca. 100 - 150 m breite Sanddüne schleppen -  auch eine Form  des Konditionstrainings.

Im April,  in den Osterferien,  bläst bei schön blauem Himmel  überwiegend  der  aus  den Pyrenäen stammende Tramontana, ein recht kalter Nordwind, der vergleichbar ist mit dem Mistralwind in Südfrankreich.

Ostern 2001 zeigte  sich der Tramontana von seiner stärksten Seite - am 1. Tag hämmerte er gleich mit 8 bis 9  Bft über das nur 15 Grad warme Wasser,  so dass mir gleich nach unserer Ankunft zwei meiner  Top-Fotos gelangen.
Nach zwei Tagen mit  4 Bft kachelte der Tramontana  noch einmal drei Tage lang mit 6 bis 8 Bft. Wie man sehen kann, hat der Wind den Sand so heftig verwirbelt, dass man als Zuschauer einfach "sandgestrahlt" wurde. 
Allerdings konnte man im Windschatten der Wohnwagen oder Wohnmobile auch in  Badekleidung sehr schön in der Sonne liegen oder einfach auf dem harten Strand mountainbiken (Foto).

In den Sommermonaten herrscht ein aus dem Süden kommender schräg auflandiger Wind vor, der schon vormittags mit 3 - 4  Bft, nachmittags gelegentlich bis auf 5 Bft ansteigen kann. 

Wer bei starken Winden am Strand liegen bleiben möchte,  der  sollte lieber 200 km südlicher nach Cambrils/ Tarragona fahren (s. Surf-Bericht), da die Starkwinde dort schräg ablandig sind und in der Sonne schon über 25 Grad zu Ostern erreicht werden.

Links:

Wind u. Wetter (wetteronline)

10 Tage Vorhersage (wetter123)

 

WebCam

Klimadatenbank/Tabelle (wetter.com)

aktuelle Wetter- und Windvorhersage: Windfinder (Barcelona)

 
 Windtabelle St.Pere Pescador
(weitere Fotos)
Escala Lageplan

 
Web-Adresse:
einfach:    www.windsurf-schmidt.de 

aktualisiert am 15.06.10 (neu eingescannt)
durch Horst Schmidt
counter.de
gesamte Zugriffe